Seit wenigen Tagen können wir in der STEG auch den  frischen Grippeimpfstoff 2022 verimpfen.

Bitte vereinbaren Sie über unsere Internetseite einen Termin.

Die spätestens in der Corona-Pandemie auch in der Breite bekannt gewordenen Ständige Impfkommission (STIKO), empfiehlt die Influenza-Impfung für alle folgenden Personen:
· für alle Personen ab 60 Jahre,
· für alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens ab 1. Trimenon
· für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens (wie z.B. chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder andere Stoffwechselkrankheiten, chronische neurologische Grundkrankheiten wie z.B. Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben, angeborene oder erworbene Immundefizienz oder HIV)
· für Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen sowie für
· Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt Lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen (siehe oben) gefährden können.